Lavendel Kakao

Brrr…!

Ist es bei euch auch so kalt in den letzten Tagen?

Wir haben hier seit Tagen nur noch Minustemperaturen!

Aber natürlich wollen die Kinder trotzdem raus, die sind irgendwie unempfindlicher gegen diese Kälte, glaube ich. Vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass sie wie die Wilden herumrennen und spielen, egal ob es +20°C oder -20°C sind…!

Wie auch immer, wenn wir nach einer Stunde in der Kälte wieder rein kommen, muss ich mich erst einmal wieder aufwärmen.  Und das mache ich am liebsten mit diesem leckeren und schnell zubereitetem Lavendel-Kakao!

Lavendel Kakao

Für eine Tasse benötigt ihr:

  • einen kleinen Topf
  • eine Tasse voll Milch
  • 1/2 TL getrockneten Lavendel
  • 2 1/2 TL Kakaopulver
  • ein kleines Sieb
  • Sahne

Die Milch und der Lavendel kommen in den kleinen Topf und werden bei mittlerer Temperatur erhitzt.

Lavendel Kakao - Milch und Lavendel in dem kleinen Topf erhitzen

Ihr seht wie viel Lavendel ich verwendet habe, es ist wichtig, nicht zu viel zu nehmen, denn wir wollen ja nicht, dass unser Kakao nach Seife schmeckt. Er soll einfach einen leckeren Hauch in unserem Kakao sein, der uns wohlig wärmt.

Mit einem Schneebesen immer wieder die Milch durchrühren, damit sie auf keinen Fall anbrennt oder überkocht!

Lavendel Kakao - durchrühren

Das Kakaopulver in die Tasse geben.

Lavendel Kakao - Kakaopulver in die Tasse

Sieb obendrauf.

Lavendel Kakao - Sieb auf die Tasse

Und wenn die Milch dann richtig schön heiß ist,

durch das Sieb in die Tasse gießen, damit der Lavendel darin aufgefangen wird.

Lavendel Kakao - Milch in die Tasse gießen

Gut umrühren.

Lavendel Kakao - gut umrühren

Sahne obendrauf und wer mag noch ein klein wenig Lavendel-Fertig!

Lavendel Kakao

Er schmeckt wunderbar weich und wärmend und wenn man ihn abends genießt, schläft man wunderbar ein und verfällt in süße Träume!

Lavendel Kakao

Lasst ihn euch schmecken und wärmt euch in dieser kalten Jahreszeit gut auf!

Ich wünsche euch warme Füße und einen kuscheligen Abend!

Alles Liebe,

Isabell

Schreibe einen Kommentar